liegt im Landkreis Cham, Regierungsbezirk Oberpfalz, Bundesland Bayern, direkt an der Grenze zur Tschechischen Republik.

Einwohner ca. 6.700
Postleitzahl 93449
Telefonvorwahl 09972
Autokennzeichen CHA, WÜM
Höhe 514 m NHN
Fläche 101,16 km2
Gemeindeschlüssel 09372171

Die Stadt Waldmünchen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt


für die Grundschule Geigant, Mühlweg 2 und die Einfeldsporthalle eine Reinigungskraft (w/m/d)
in Teilzeit für die Unterhaltsreinigung


Arbeitszeit an der Grundschule:
schultäglich von Montag bis Freitag
immer 2,5 Stunden nachmittags und

Arbeitszeit in der Einfeldsporthalle:
ganzjährig an zwei Wochentagen (derzeit Montag und Donnerstag)
immer 2,5 Stunden morgens ab 07:00 Uhr.


für das Rathaus Waldmünchen, Marktplatz 14 eine Reinigungskraft (w/m/d) in Teilzeit

Arbeitszeit:
täglich von Montag – Freitag immer 2 Stunden ab 16:00 Uhr



für die städtischen Einrichtungen Aushilfskräfte für Reinigungs- und Aufsichtstätigkeiten im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung


Wir bieten:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis (sozialversicherungspflichtig oder bei Aushilfe im Rahmen eines Minijobs)
  • tariflicher Entlohnung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung bei der Zusatzversorgung der Bayer. Versorgungskammer
  • Jahressonderzahlung
  • Jahresurlaub von 30 Tagen (an den Schulen ist dieser in den Ferienzeiten zu nehmen)
  • Leistungsentgelt
  • Mitarbeit in einem kleinen motivierten Team


Was Sie mitbringen:

  • Erfahrungen im Reinigungsbereich wünschenswert
  • engagierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise sowie
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft für Urlaubs- und Krankheitsvertretung


Haben wir Ihr Interesse geweckt – aber Sie möchten lieber weniger Stunden oder nur auf Minijob arbeiten? Bewerben Sie sich trotzdem! Die Stadt Waldmünchen hat immer wieder freie Reinigungsstellen bzw. Bedarf für Urlaubs- und Krankheitsvertretungen mit Option auf ein festes Arbeitsverhältnis.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, etc.)
bis 12. August 2022 an
Stadt Waldmünchen, Marktplatz 14, 93449 Waldmünchen,
gerne auch per E-Mail an poststelle@waldmuenchen.de.

Bei Fragen sind Frau Auerbeck und Frau Klein vom Personalamt unter
Tel. (0 99 72) 307-20 Ihre Ansprechpartnerinnen.



Die Stadt Waldmünchen sucht ab sofort Schulweghelfer w/m/d (Erwachsenenlotsen) für die Schulwegaufsicht an der Grundschule Geigant.

Aktuell suchen wir für morgens von 06:55 Uhr bis 07:40 Uhr eine zuverlässige Person (sehr gerne auch mehrere Personen), die – je nach ihren zeitlichen Möglichkeiten – unseren Kindern bei der Überquerung der Staatsstraße zur Grundschule Geigant hilft.

Grundsätzliches:

An Schultagen verrichten die Erwachsenenlotsen zu folgenden Zeiten ihren Dienst:

      • 6.55 – 7.40 Uhr
      • 10.45 – 11.10 Uhr
      • 11.45 – 12.10 Uhr
      • 12.30 – 12.55 Uhr

Für die Zeiten nach der vierten Unterrichtsstunde (ab 10.45 Uhr) haben wir zurzeit eine Lotsin.

Es wäre wünschenswert, wenn sich mehrere Personen bereit erklären, diesen Dienst für die Sicherheit unserer Kinder auszuüben. Denkbar wäre bei mehreren Interessenten, dass diese ihren Einsatz untereinander absprechen und somit die Hilfestellung für die Überquerung der vielbefahrenen Staatsstraße an allen Schultagen gewährleistet ist.

Die Schulweghelfer (w/m/d) erhalten bei Aufnahme der Tätigkeit eine Unterweisung durch einen Beamten der Polizeistation Waldmünchen. Eine Schutzausrüstung, bestehend aus Warnschutzjacke, Warnschutzweste sowie einer Winkerkelle stellt die Stadt Waldmünchen zur Verfügung.

Die Bezahlung erfolgt nach Tarifvertrag öffentlicher Dienst und ist ein sogenannter Minijob.

Bei Interesse und Rückfragen würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei der Stadt Waldmünchen, Marktplatz 14, 93449 Waldmünchen unter Telefon (0 99 72) 3 07-20 im Personalamt bei Frau Klein / Frau Auerbeck melden.

Inserat Erwachsenenlotse und Schulaufsicht GS Geigant 2022 als PDF (ca. 360KB)


>>> Datenschutz im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren <<<

Teilen: